Herzlich Willkommen

bei der CDU-Vauban. Auf unseren Internet-Seiten finden Sie Informationen über mich und meine Kollegen aus dem CDU-Ortsverband Vauban, sowie zu unseren Inhalten und Positionen, wichtige Ansprechpartner mit Adressen, sowie das Angebot zur Kontaktaufnahme und zum Meinungsaustausch!

Die Freiburger CDU steht für eine zukunftsorientierte Politik, um unsere Stadt lebens- und liebenswert zu erhalten. Diese Politik wollen wir gemeinsam mit den Bürgerinnnen und Bürgern entwickeln.

Ihre aktive Unterstützung, Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind mir besonders wichtig. Deshalb kommen Sie zu den Aktivitäten unseres Ortsverbands und unterstützen uns Freiburg und Herdern lebenswert zu gestalten.

Ihr

Martin Braun

Martin Braun, unser Kandidat für den Gemeinderat.
Ihre CDU-Vauban

Besuch des Präsidenten des VdRBw in Vauban

Sehr geehrte Damen und Herren, 

mit großer Freude darf ich Ihnen heute die Einladung zum Besuch des Präsidenten des VdRBw, Herrn Roderich Kiesewetter zukommen lassen.

Die Veranstaltung findet am 31.05.14 statt und beginnt um 10 Uhr.

Veranstalter: CDU Vauban

Ort: ESV Freiburg (Kufsteinerstr. 2, 79100 Freiburg)

Veranstaltungsablauf:

Beginn 10 Uhr:

Begehung des Stadtteils Freiburg-Vauban mit Herrn Kiesewetter und Herrn Burger (Herr Burger spricht zum Thema nachhaltiges Bauen)

Gemeinsames Mittagessen im Eisenbahner Sportverein mit anschließendem Bericht von Herrn Kiesewetter zum Thema:

"Die Rolle der Bundeswehr in der Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland"

Veranstaltungsende: ca. 15 Uhr

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Martin Braun

 

Ganz Vauban ist von den Grünen besetzt... Ganz Vauban? Nein! Ein paar unbeugsame Christdemokraten hören nicht auf, dem politischen Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die Christdemokraten, die als einfache Mitglieder der CDU den Bundesfürsten, Landesfürsten und Stadtfürsten der Grünen gegenüberstehen. Dem von Kerstin Andreae (MdB), Edith Sitzmann (MdL) und vielen Stadträten umzingelten CDU-Lager fehlt es an dem Zaubertrank (Stadtrat), der bei wichtigen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger helfen und mitentscheiden kann. Dies gilt es nun zu ändern und deshalb freuen wir von der CDU Vauban uns, mit unserem Vorsitzenden einen Kandidaten auf der Kommunalwahl-Liste der CDU Freiburg zu haben. Sie finden ihn dort, wo die CDU immer steht: In der Mitte auf Platz 24.

Helfen Sie den Christdemokraten, sich von der Umklammerung zu lösen: Wählen Sie die Mitte!

 

Frauen in der Union

Die CDU Vauban unterstützt die Initiative des Kreisverbandes, bei den anstehenden Kommunalwahlen ein Zeichen für die Frauen in der Politik zu setzen und dies durch eine privilegierte Platzierung auf der Liste zu kommunizieren. Wichtig ist und bleibt natürlich, dass weiterhin gilt: Eine Quote oder Verpflichtung darf es im Interesse der Demokratie nicht geben.

Hier geht es nicht darum, ein Quote durch die Hintertür einzuführen, sondern darum, die Volkspartei in der Öffentlichkeit besser darzustellen. Gerade in der CDU und vor allem in Freiburg waren und sind Frauen herzlich Willkommen. Dies wird auch umso deutlicher, wenn man die vielen erfolgreichen Frauen in der CDU Freiburg der letzten Jahrzehnte sieht. Frau Bonde (MdB), Frau Dr. Lemmert, Frau Feierling-Rombach und viele mehr haben in der CDU Freiburg Verantwortung getragen und maßgeblich das Bild und die politische Ausrichtung geprägt.

"Dies müsse durch ein solches Signal einmalig deutlich gemacht werden," meint der Vorsitzende des Ortsverbandes CDU-Vauban Martin Braun.
"Wir wünschen den Frauen auf der Kommunalwahlliste viel Erfolg und werden sie nach besten Kräften unterstützen," so Braun weiter.

 

Große Freude über das Erreichen des zweistelligen Ergebnisses

Vauban: Der CDU Stadtteilverband Vauban hielt Mitgliederversammlung ab

Der CDU Stadtteilverband Vauban hielt am Montag, 23. September 2013 eine Mitgliederversammlung ab. Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder, die alle einstimmig genehmigt wurden, und den Vorstandswahlen, bei denen der erste Vorsitzende Martin Braun sowie der Kassierer und Stellvertreter Wolf-Eckart Mayer bestätigt wurden, hatten die Anwesenden Gelegenheit sich über die vergangene Bundestagswahl zu unterhalten. Der O-Ton zur gewonnen Wahl und dem Einzug in den Bundestag von Herrn Matern von Marschall war äußerst positiv. Bei der Wahlanalyse war man sich einig, dass dieses Abschneiden sowohl der bundesweiten positiven Stimmung gegenüber Frau Merkel und dem engagierten Arbeiten der CDU Basis als auch Herrn Marschall und seinem Team zu verdanken ist.


Weiter wurde über die anstehenden Kommunalwahlen 2014 und die bald folgende Landtagswahl gesprochen. Bei ersterer sprach sich Herr Mayer dafür aus, dass man die CDU Vauban nur erfolgreich weiter entwickeln könne, wenn man in den eigenen Reihen einen Kandidaten zur Stadtratswahl aufstelle. Hier sieht er Defizite gegenüber anderen Parteien, die vor Ort mit Stadträten vertreten sind. Dies ermöglicht den Parteien mehr Einfluss auf die Stimmung der Bürger zu nehmen. Er stellte klar, dass nur mit einem Stadtrat das heutige Ergebnis bei der Bundestagswahl zu übertreffen sei oder mittelfristig zu halten. Gerade die vergangen Jahre haben gezeigt, dass die schwersten Wahlen noch vor uns liegen. Sowohl die Landtagswahl als auch die Kommunalwahl waren für die CDU Vauban schwierig. Kommunalwahlen sind immer auch eine Persönlichkeitswahl. Dies zeigt in besonderem Maße das Ergebnis von Frau Ellen Breckwolt (CDU Stadtratsfraktion, Patenstadträtin Vauban), die als einzige Kandidatin der Union Stimmen in Vauban gewinnen konnte. Auch würde sich ein Stadtrat, der direkt in Vauban wohnt, positiv auf die Mitgliedergewinnung auswirken. Diese gestaltet sich schwierig, da der Anteil engagierter Mitglieder anderer Parteien ein Engagement bei der CDU in Vauban möglicherweise unterdrückt. Dies ist äußerst schade, weil alle Mitglieder davon überzeugt sind, dass nur die Präsenz der CDU im Stadtteil einen Wechsel der Wahlgewohnheiten schaffen kann.


Das Fazit der Mitgliederversammlung war: Weiter machen und allen Unkenrufen zum Trotz präsent sein. Auf dass man in Vauban eine 10% plus X Partei bleibt.

1. Vorsitzender:
Martin Braun

stv. Vorsitzender/ Kassierer:
Wolf-Eckart Mayer


Martin Braun, Vorsitzender CDU-Vauban im Interview beim SWR:

Sehen Sie das Interview am Donnerstag, den 10.05.12 um 20.00 Uhr im dritten Programm auf SWR.

Hier finden Sie weitere Informationen: Opens external link in new windowEinfach anklicken!


Neu auf den Seiten:

PM der CDU-Vauban zum Thema: CDU zeigt Flagge im Vauban

Lesen Sie die Pressemeldung in der Rubrik Presse: Opens internal link in current windowHier anklicken!

Lesen Sie den Artikel der Badischen Zeitung vom 24.04.12:
CDU will im Vauban eine Energie-Erfindermesse installieren
 -
Der Stadtteil Vauban soll Keimzelle für eine Energie-Erfindermesse werden – will die CDU vor Ort. Lesen Sie den Artikel der BZ. Opens external link in new windowHier anklicken!

Ausführliche Informationen zum Thema: "Wohlfühl-Argumente sind nicht akzeptabel für die CDU-Vauban"

Opens internal link in current windowEinfach hier anklicken!


Herzlich Willkommen bei der CDU-Vauban

Auf unseren Internet-Seiten finden Sie Informationen über mich und meine Kollegen aus dem CDU-Stadtbezirksverband Vauban, sowie zu unseren Inhalten und Positionen, wichtige Ansprechpartner mit Adressen, sowie das Angebot zur Kontaktaufnahme und zum Meinungsaustausch! 

Die Freiburger CDU steht für eine zukunftsorientierte Politik, um unsere Stadt lebens- und liebenswert zu erhalten. Diese Politik wollen wir gemeinsam mit den Bürgerinnnen und Bürgern entwickeln.

Ihre aktive Unterstützung, Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind mir besonders wichtig. Deshalb kommen Sie zu den Aktivitäten unseres Ortsverbands und unterstützen uns Freiburg und Vauban lebenswert zu gestalten.

Ihr

Martin Braun
Vorsitzender CDU-Vauban



CDU-Vauban
auf Facebook!

Jetzt Freund werden!

Opens external link in new windowhier anklicken!